Weiterfragen

Warum ist es eigentlich eine ziemlich dumme Idee, ausgerechnet am Ostersamstag in den Leipziger Zoo zu fahren? Wie schmeckt ein veganer Döner und gibt es so etwas überhaupt? Nun, wir gehen der Klärung dieser Fragen heute auf den Grund. Andere Fragen ebenfalls, aber hier soll ja nicht allzu viel verraten sein.

Was jedoch verraten werden kann: Dieses Mal hat Evy echt alles gegeben. Denn nachdem sie sich quasi „versehentlich“ freiwillig für das neunte Kapitel aus „Nachts am Teufelsberg“ gemeldet hat, zeigte sich dessen Länge. Huch! 😉

Also kam eine Teilung der Folge auf den Plan, was dann aber irgendwie verworfen wurde, denn Evy war im Flow und hat das Kapitel komplett durchgezogen. Hell yeah! 😈

Links zur Episode:

Kapitelinhalt anzeigen…

Nach einem guten Burger in der Altstadt machen sich Böhme und Dost auf, um ihre Aussage zum Auffinden von Fuhrmanns Leiche zu machen. Anschließend fahren die beiden in die Agentur, wie sich jedoch niemand mit den beiden unterhalten darf. Was Majakowski jedoch nicht interessiert und so erfahren sie allerlei interessante Dinge zum Rauswurf von Wolter. Anschließend wird noch Brenzling befragt und die Ergebnisse des Tages werden mit Rita und Sabine ausgewertet…

Insta zur Episode:

Der vegane Döner vom Yamac Grill am Fernbusterminal Leipzig und unser Burger zum Abendessen:

https://www.instagram.com/p/CcakWx5qnYe/
https://www.instagram.com/p/Ccc0-ODqCnV/
schrottie Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.