Mal wieder jede Menge Fragen

Es herrscht „satanische Mordshitze des Todes“ und trotzdem haben wir uns ins Wohnzimmerstudio gesetzt, um auch in dieser Woche eine Episode der „Mörderischen Wilhelmstadt“ aufzunehmen. Thema war natürlich mal wieder das Laufen, das gestern mit etwas über 47km leicht ausuferte. Außerdem geht es heute um Urlaub und – natürlich – die Hitze und allerlei andere Dinge.

In der Folge erwähnen wir auch, dass uns jemand ‚anonym‘ zwei Fotos vom Wintersport auf dem Teufelsberg zukommen ließ. Dabei handelt es sich zwar nicht um Fotos von einem wirklichen Wettkampfereignis, jedoch sind sie aus dem Jahr 1964, also durchaus zeigenswert:

Disclaimer: Ich darf die Bilder hier zeigen, wurde jedoch darum gebeten, als Quellenangabe ‚anonym‘ zu verwenden.

Links zur Episode

Kapitelinhalt anzeigen…

Werner und Fabian besuchen Anja, die gerade selbst jede Menge Kondolenzbesuch hat. Dabei treffen sie auf einen Kollegen von Hans, der von einem Streit mit dem Betreiber einer Windpark-Firma zu berichten weiß. Und der wiederum hat ein erstklassiges Mordmotiv – und die Gelegenheit. Aber bevor die beiden mit ihm reden können, taucht Ole Kreuzer auf…

schrottie Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.